Versand ab €7.15

Freie Gravur von Schnullern

Wie oft sollte Ich den Schnuller meines Babys wechseln?

Wir werden oft von Eltern kontaktiert, die Zweifel haben, wie oft sie die Schnuller ihres Babys ersetzen sollten. Die Schnuller müssen nach 4 bis 8 Wochen Gebrauch ausgetauscht werden – je nachdem, wie oft der Schnuller während der Periode verwendet wird. Manche Kinder saugen sehr stark oder verwenden jeweils nur einen Schnuller, und in diesen Fällen kann der Schnuller nach weniger als 4 Wochen zum Austausch bereit sein.

Alte, abgenutzte Schnuller sollten IMMER entsorgt werden

Das liegt unter anderem daran, dass getragene Schnuller porös werden und dadurch leichter kaputt gehen.

Teilweise gibt es auch einen hygienischen Grund, die Schnuller in regelmäßigen Abständen auszutauschen. Je älter die Schnuller werden, desto mehr Bakterien verstecken sich darin. Alleine aus diesem Grund empfehle ich Kindern, einen Schnuller nicht länger als 8 Wochen zu benutzen – egal wie sauber und ordentlich er sonst wirkt.

Überprüfen Sie den Schnuller immer vor Gebrauch

Kinder sind verschieden, und es ist von Kind zu Kind unterschiedlich, wie „hart“ sie mit dem Schnuller umgehen. Bevor Sie Ihrem Kind den Schnuller geben, sollten Sie den Schnuller daher immer auf sichtbare Gebrauchsspuren untersuchen – das tun Sie unter anderem. durch Ziehen am Schnuller. Weist der Schnuller Zahnabdrücke, Risse oder andere Gebrauchsspuren auf, muss er umgehend ausgetauscht werden.

Naturkautschuk-Schnuller werden größer und klebriger, wenn sie alt und reif zum Austausch sind – sie können auch zu alt werden, selbst wenn sie nur im Schrank liegen! Kaufen Sie daher zu Hause nicht mehr Naturkautschuk-Schnuller, als Sie benötigen.

Geben Sie Ihrem Baby niemals Schnuller mit sichtbaren Schäden, da der Schnuller nicht mehr sicher zu verwenden ist.

Passen Sie gut auf die Schnuller Ihres Babys auf - sie halten länger

Das Schnullerteil besteht aus einem weichen Material, egal ob es sich um einen Silikonschnuller oder einen Latexschnuller handelt. Dreck und Dreck strapazieren die Schnuller daher stark. Es ist daher eine gute Idee, die Schnuller an einem sauberen und trockenen Ort aufzubewahren.

Wenn Sie auf Reisen gehen, sollten die Schnuller in einem schützenden Behälter, z. B. einem Pod / einer Schnullerbox, aufbewahrt werden.

Austausch des Schnullers

Bevor Sie Ihrem Baby den neuen Schnuller geben, sollten Sie ihn immer auf Mängel prüfen.

Außerdem empfehle ich Ihnen, es vor Gebrauch zu sterilisieren, indem Sie es mit kochendem Wasser übergießen und fünf Minuten einwirken lassen. Dies dient dazu, eventuelle Schmutzrückstände aus der Herstellung des Schnullers zu entfernen. Alle unsere Schnuller haben ein Ventil, also denken Sie daran, überschüssiges Wasser aus dem Schnullerteil zu drücken.

Zu guter Letzt möchte ich Sie nur daran erinnern, dass Schnuller eine großartige Sache für kleine Kinder sind. Ein Schnuller sorgt für Sicherheit, Entspannung und Ruhe.

Wenn Sie als Eltern darauf achten, die Schnuller Ihres Babys gut zu pflegen und rechtzeitig zu wechseln, können Sie unbesorgt die Ruhe und das Wohlbefinden genießen, die die Schnuller Ihrem Baby schenken.


Besten Wünsche
Annette